AktuellGalerieVitaDesignsPresseKontaktImpressum
«Das Beziehungswirrwarr zwischen zwei Männern und zwei Frauen hält dem Publikum oft einen Spiegel vor. Die Akteure bestechen durch Professionalität und Spielfreude.»
«Die Leistung der zwei Schauspieler und zwei Schauspielerinnen ist beeindruckend, allen voran Eveline Ketterer und René Schnoz in den Rollen der sich betrügenden Ehepartner.»

Presse

Ich, treu, suche 2013
Zähl die Schafe rückwärts 2014
Mit Zähl die Schafe rückwärts haben Dietmar Paul und Eveline Ketterer ein unterhaltsames, witziges Stück geschaffen. Das lebendig inszenierte Stück und die bemerkenswerte schauspielerische Leistung der beiden Darsteller hätten mehr Zuschauer verdient.
Eveline Ketterer.jpg klima-das-theater_17.jpg klima das theater Eveline Ketterer Tobias Stumpp
Böse Nacht Geschichten 2015
«Tobias Stumpp und Eveline Ketterer lesen nicht nur, sie verstehen es, mit ihrer Stimme die Figuren lebendig werden zu lassen. Der Spannungsbogen flacht nicht ab, bis die letzte Zeile ausgesprochen ist.»
Ursula  Gasser, Thurgauer Zeitung  05.10.2015
«Grossen Anteil an der Wirkung der Texte hat ihre Präsentation. Ketterer und Stumpp lesen nicht einfach nur vor, sondern spielen die Dialoge lebendig nach.»
Inka Grabowsky thurgaukultur 26.10.2015
Das Stück schafft es, aktuelle Themen wie Erfolgsdruck und Emanzipation in einer unterhaltsamenWeise zu verpacken. Die beiden Protagonisten harmonieren fantastisch miteinander. Mit minimalistischen Mitteln schaffen es die Darsteller, das Publikum immer wieder zu überraschen und den Spannungsbogen aufrechtzuerhalten. Matthäus Klemke, Nürtinger Zeitung, 02.12.2014
Die Szenen gehen einem unter die Haut - so wie es die Theatermacher in ihrer Ankündigung versprechen. Mit wenig Mitteln, sozusagen in Handarbeit, wurde auf kleiner Bühne ein glaubwürdiges Drama über die Zeit in unserer Zeit in Szene gesetzt. Christian Felix, kulturkritik.ch, 02.11.2014